Live Previews mit Kubernetes, Helm und GitLab

Wenn ein Entwickler mit einer Aufgabe fertig ist, möchte er den geänderten Code in der Regel in den Master mergen. Bevor das geschieht, ist jedoch oft eine Rücksprache mit anderen Teammitgliedern notwendig. Insbesondere wenn dabei das Feedback von UX-Designern, Mitarbeitern der Qualitätskontrolle oder etwa Product Ownern benötigt wird. Wenn diese den Code erst selbst ausführen müssen, vergeht meist wertvolle Zeit.

Mit Review-Apps lässt sich dieser Prozess beschleunigen, indem automatisiert eine Live-Preview für jeden neuen Merge/Pull-Request direkt in der Cloud erstellt wird. Da solche Review-Apps in einer Art Staging-Umgebung ausgeführt werden, sind sie dem Produktivsystem extrem ähnlich und bieten somit eine sehr realistische Vorschau aller Änderungen. Da Theorie und Praxis in der Informatik Hand in Hand gehen sollten, zeigen wir in diesem Artikel, wie man Container-Technologien in Verbindung mit DevOps-Methoden nutzen kann, um automatische Review-Apps direkt in der Cloud erstellen zu lassen.

Kompletten Artikel lesen ->

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.