Warum es nicht immer Microservices sein müssen – oder: Ein Loblied auf den Monolithen

Der Microservice-Zug rollt. Und wie immer in der IT-Wirtschaft muss jetzt, zumindest gefühlt, jede neue Architektur eine Microservice-Architektur oder eine ihrer vielen Spielarten sein. Warum ist das so?

Viele (IT-)Organisationen leiden unter schleppender Feature-Entwicklung, langen Release-Zyklen und schlechter Wartbarkeit ihrer Systeme. Und der Schuldige dafür ist schnell ausgemacht: der monolithische Aufbau der Systeme. Microservices versprechen hier Abhilfe. Aber auch Microservices bergen teilweise erhebliche Risiken, die wir in diesem Artikel ansprechen werden.

Kompletten Artikel lesen –>

Getagged mit: , ,

Containerplattform: Lego für DevOps

Inzwischen setzen immer mehr Unternehmen auf Containervirtualisierung. Häufig zunächst in Proof-of-Concepts oder der Entwicklung, aber die Überzeugung wächst, dass Container in der Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen werden. Viele Eigenschaften dieser Containervirtualisierung sprechen dafür: Container sind portabel und lassen sich auf jedem Linux-Server betreiben; sie lassen sich schnell starten und lassen sich über mehrere Server schnell und leicht skalieren. Dadurch wird der Betrieb von Webservices plattformunabhängiger und vorhandene Hardware kann effizienter genutzt werden.

Kompletten Artikel lesen –>

Getagged mit: , , , , , ,

Apache Kafka – eine Schlüsselplattform für hochskalierbare Systeme

Geht es darum, Daten von A nach B zu bringen, hört man oft als erstes „Kafka“. Und in der Tat wird Kafka immer mehr zu einem Standard für verschiedene Einsatzzwecke. Angefangen als Messaging-System macht es nun auch anderen datenlastigen Frameworks wie Apache Flume Konkurrenz, aber auch Streaming-Technologien.

Gesamten Artikel lesen –>

Getagged mit: , ,

Five Anti-Rules of Rule-Breaking

  1. exceed your competence
  2. bypass all rules stand threatening your project
  3. burn your job description
  4. expect daily to be fired
  5. it’s always better to apologize afterwards then asking for permission in the first level

thanks to Kai Gondlach at solvatio user meeting 2017!

Getagged mit: ,

Microservices mit node.js und Docker

Aktuell gibt es kaum ein Thema, über welches mehr gesprochen und geschrieben wird als über Microservices. Aber was steckt eigentlich hinter der Idee von Microservices? Haben wir mit diesen endlich den richtigen Architekturansatz gefunden, um komplexe Softwaresysteme zu beherrschen? Dieser Artikel soll neben einer kurzen Einführung anhand eines praktischen Beispiels mit node.js und Docker zeigen, warum uns dieser Ansatz helfen kann, die Komplexität von Software zu beherrschen.

Kompletten Artikel lesen ->

Getagged mit: , ,
Top